Vertiefte Kenntnisse in Schmerzmanagement und Lebensweltorientierter Demenzpflege im Haus St. Mamertus, Station Nord 4

Anna Eggenberger (m), Leitung Haus St. Mamertus, gratuliert Madlaina Voneschen (l.) und Veronika Müller (r.) zu ihren erfolgreichen Abschlüssen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften St. Gallen.

Madlaina Voneschen hat den Lehrgang Pain Nurse (Schmerzmanagement) erfolgreich absolviert. In ihrer Abschlussarbeit und während des Lehrgangs setzte sie sich mit dem Thema „Musik als Linderung von Schmerzen bei Menschen mit Demenz“ auseinander.

Veronika Müller hat den Lehrgang Lebensweltorientierte Demenzpflege erfolgreich absolviert. In ihrer Abschlussarbeit und während des Lehrgangs setzte sie sich mit dem Thema „Lebensqualität von Menschen mit Demenz und Pflegende unterstützen und beraten“ auseinander.

Die LAK freut sich sehr über das vertiefte Wissen und die neuen Erkenntnisse für die Pflegepraxis.