Tag der offenen Türe im LAK-Haus St. Peter und Paul

Zahlreiche Menschen nutzten am 27. Oktober 2018 die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des neuen LAK-Hauses St. Peter und Paul in Mauren zu werfen. Sie konnten nicht nur das neue Haus entdecken, sondern auch die umfangreichen Dienstleistungen der LAK für die liechtensteinische Bevölkerung kennen lernen.

„Seit langem warten wir auf den Tag, an dem nun endlich Leben in unser Haus einkehrt. Jetzt ist es soweit“, freut sich Hausleiter Daniel Morscher. Zahlreiche Menschen nutzten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des neuen Pflegeheimes zu werfen, die künftigen Mitarbeitenden und das Dienstleistungsangebot kennen zu lernen. Den Besuchern präsentierte sich ein Haus, in dem es sich zu leben lohnt. Mitten im Dorf Mauren – also Mitten im Leben – ist ein behaglicher Lebensraum entstanden, indem eine Pflege rund um die Uhr gewährleistet ist.

(Bilder: Paul Trummer/LAK)