Ferienpflege

Die Ferienpflege der LAK bildet ein zusätzliches Angebot zum ambulanten und stationären Aufenthalt. Es richtet sich an Personen, welche für eine kurze Zeit die Pflege und Betreuung unserer Häuser in Anspruch nehmen möchten.

Ein Ferienaufenthalt ermöglicht den Angehörigen von der Pflegeaufgabe eine Auszeit zu nehmen, selbst in den Urlaub zu fahren oder wichtige Termine wahrnehmen zu können. Das Angebot des Ferienaufenthaltes stellt sicher, dass während dieser Zeit ihr Familienmitglied professionell und den individuellen Bedürfnissen entsprechend betreut und gepflegt wird. Integriert in den Alltagsablauf besteht die Möglichkeit an Aktivitäten teilzunehmen, Kontakte mit anderen Bewohnern zu knüpfen und das Haus näher kennen zu lernen.

Anmeldung

Das Angebot der Ferienpflege besteht im Haus St. Florin in Vaduz. Der Mindestaufenthalt beträgt eine Woche und kann maximal bis zu vier Wochen in Anspruch genommen werden. Ein Ferienzimmer kann mehrmals im Jahr gebucht werden. Die Anmeldung erfolgt über das Case Management der LAK und sollte frühzeitig erfolgen.